Logo der Großen Mülheimer Karnevals-gesellschaft
Überblick
Aktuelles von der G.M.K.G.

Immer auf dem Laufenden

mit der G.M.K.G.



2017 - Ratsherren op jöck




Unser Ratsherren-/ Elferratsobmann Klaus Förster organisierte am 22. November das letzte Ratsherrntreffen in diesem Jahr. Wer Klaus kennt, weiß auch dass er immer für eine Überraschung gut ist. Das große G.M.K.G. Herz stellte er mit en selber gebackenen Plätzchen und liebevoll gefüllten Nikolaustüten und Jutesäcken unter Beweis. Wir alle haben einen wunderschönen Abend erlebt und so berichtet unser Elferratsobmann über die Eindrücke des Erlebten:
Hallo Sie, ja Sie, der Bus endet hier, Sie müssen jetzt austei...ähh, ich meine aufstehen, der Traum ist zu Ende.
Aber mal ehrlich Männer war das gestern nicht ein Abend zum Träumen, ein toller Anfang im Deutzer Brauhaus, schönes Ambiente, gutes Essen und die ersten Kölsch machten Durst auf mehr. 


Dann stiegen wir in den original Amerikanischen Party Bus, und wie im letzten Jahr ging die Post direkt ab, beste Stimmung durch unseren Mann an der Quetsch, Andreas Konrads. Mit seiner großen Bandbreite von Liedern hätten wir auch 4 Stunden fahren können. Karneval und Weihnachten gehören dann doch auch irgendwie zusammen, denn nach Liedern zum Schunkeln, die wir alle lauthals mit gesungen haben, war plötzlich auch ein Nikolauslied dabei. 


Natürlich nicht ohne Grund, denn der Niko-Klaus hatte seine Engel geschickt und die beiden überreichten unseren erstaunten Ratsherren noch eine Nikolaustüte mit kleinen Überraschungen.  
Die Fahrt ging mit bester Stimmung durch Köln und mit einem großen Danke an all die, die zum Gelingen für so einen geilen Abend beigetragen haben, ging es zum „Absacker“ noch einmal ins Brauhaus.


Was bleibt, das ich mich bei Euch für ein tolles Jahr im Kreise der Ratsherren bedanken möchte.
So wünsche ich Euch einen schönen Advent, Advent
So seid gegrüßt Ihr Ratsherren. 

Und 3x Scheff Ahoi




Zurück
Mitglied im
GMKG bei FK GMKG bei BK